Kleine Leckerbissen von Dagmar Seifert

Dagmar Seifert

Kleine Leckerbissen
Cover: Kleine Leckerbissen
Nochmal 13 Gruselgeschichten.
Während in ‚Gute Nachbarschaft‘ nur wenig Blut geflossen ist, trieft es hier aus jeder Seite – ich weiß eigentlich auch nicht, weshalb.
Diese Geschichten sind samt und sonders neu, also im Jahr des Erscheinens oder kurz vorher entstanden.
Ich persönlich mag dieses zweite Gruselbuch etwas lieber als das erste.
Meine Lieblingsgeschichte ist die vom Schwanenkind: ‚Lohengrin‘.

Leider bringen Verlage kaum noch Bände mit Kurzgeschichten heraus. Es wird behauptet, die will keiner kaufen. Die Leserinnen verlangten nach Romanen.
Ist das so?